10 Kommentare
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Wir hatten dort Mittag gemacht und der Wald leuchtete so schön. Ich glaube, wenn wir uns nicht dort für eine Pause hingesetzt hätten, hätte ich das so auch nicht gesehen und wäre ohne Pixelandenken nach Hause gekommen. Fotografieren und schnell wandern passen nicht zusammen. Als Fotograf ist man die Schnecke unter den Wanderern ?

      Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Patricia!

      Die „minimale Bewegungsunschärfe“ erkennst Du woran?

      Ich habe Dir gerade mal einen 100% Crop gemacht:
      1. Markierung des Ausschnitts

      1. Der Ausschnitt

      Abgesehen davon, dass so ein Crop nicht so scharf wirkt, weil sich niemand den normalerweise aus so einer Entfernung, wie wir jetzt, anschauen würde, wackelt da nichts. Der Ausschnitt ist nur 1/10 des Originalbildes, was im Original ca. 3x so breit ist wie dein Bildschirm (1920 x 1080 Pixel). Normaler Betrachtungsabstand eines DinA4 Bildes ist ca. Armlänge.

      LG, Birgit

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.