Das Wetter hat uns am letzten Mittwoch in den Wildpark Gangelt getrieben. Dort war wenig los – die meisten Leute haben sich an diesem doch recht heißen Tag wohl die Nähe zu Wasser gesucht. Morgens waren wir unterwegs zu den Wildpferden. Die haben sich wegen des heißen Wetters aber unter eine Brücke in den Schatten gerettet. Gefunden haben wir sie erst nachdem wir das ganze Gebiet abgewandert sind 🙂 Der Standort unter der Brücke war denkbar ungünstig für schöne Fotos. Daher sind wir in die Stadt gefahren, haben was Kühles getrunken und sind dann weiter in den Wildpark, der schön im Wald gelegen ist. Um 13 Uhr und um 15 Uhr gab es eine Flugschau. Hier sind Bilder aus der 13 Uhr Schau. Es war wirklich brüllend heiß und ich glaube auch die Raubvögel wären lieber in ihren Hütten sitzen geblieben und hätten Fünfe gerade sein lassen.

Es gibt noch ein paar mehr, aber auf denen ist die nette Falknerin zu sehen, die ich erst um Erlaubnis bitten möchte. Vielleicht wird der Beitrag also noch mal geändert.

© 2016 Birgit Franik-20160720-9338 Wildpark Gangelt

 

Diese nette, junge Frau – Falknerin – war schon „jagen“, damit ihre liebsten „Räuber“ immer wieder zu ihr zurück kommen 😉

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.