Colors of spring

23.03.2021


Schaut doch mal bei Fotoespresso vorbei. Dort gibt es aktuell einen Fotowettbewerb zum Thema „Frühlingserwachen“. Vom 20. März bis 18. April kann jeder ein Foto einreichen.

6 Kommentare
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Berhard – keine Frage 😉 Jou denn man zu – du kannst aber auch einfach deinen „Bildstyle“ nutzen und Deine Ideen. Ist dann irgendwie authentischer.

      Es gibt ein Bild, das habe ich bestimmt schon 30 mal entwickelt. Ich wollte es so hinbekommen, wie das von einem Freund. Ok – dann habe ich es zu ihm gesendet und wir haben 1:1 mit dem gleichen Programm die gleichen Einstellungen vorgenommen. Und am Ende sahen beide Versionen doch wieder etwas anders aus. Das war der Punkt, wo ich gesagt habe – nee – also kopieren klappt gar nicht. Es ist auch weniger stressig, wenn man einfach sein eigenes Ding macht. Das ist wie kochen – du kannst in der gleichen Küche stehen, die gleichen Zutaten haben und dennoch schmeckt dein Essen anders als das von einem Koch. Vielleicht findest Du auf dem Weg zu Deinem „Style“ ja noch was anderes. Du musst nur hartnäckig sein und am Ball bleiben. Ich mochte die Bilder immer schon gerne „pudrig“ – kannst Du mal Reinhard fragen 😉 Stark kontrastreiche Bilder sind auch toll – jeder hat doch so seine eigene Art. Und genau das ist gut so! Also versuche nicht die Bilder von anderen zu machen – MACH DEINE EIGENEN!

      Herzliche Grüße
      Birgit

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =