Blaue Stunde Rechner

02.02.2015


Die „Blaue Stunde“, deren charakteristische Blaufärbung durch die Streuung des Sonnenlichts in der Atmosphäre verursacht wird, ist die Zeit zwischen Dämmerung und Sonnenuntergang oder auch die Zeit kurz vor Sonnenaufgang . Die Dauer der „Blauen Stunde“ variiert täglich und hängt auch vom Ort ab.

Jens Koßmagk stellt auf seiner Internetseite JeKoPhoto so einen Dämmerungsrechner zur Verfügung. Entweder geht ihr auf seiner Internetseite auf Tools oder direkt hier zu diesem tollen Tool.

Dieses Tool sagt einem nicht einfach nur die Zeiten unter Berücksichtigung von Sommer-/Winterzeit, sondern zeigt auch noch die Himmelsrichtung des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs an. Die gleichen Informationen findet man dort auch für den Mond. Ein tolles und einfach zu bedienendes Tool.

.

2 Kommentare
  1. Jan B.
    Jan B. sagte:

    Ich mag die blaue Stunde sehr. Wenn man zu der Zeit irgendwo von oben auf eine Stadt blickt oder am Strand sitzt. Einfach toll!
    Für diverse Smartphones gibts dazu auch klasse Apps, die einem auch alle Informationen bieten. Damit ist man dann sogar vor Ort bestens informiert.

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Das kann sein. Ich bin nicht so der Handy-Man … oder besser Handy-Woman … wenn die Dinger eines Tages allein Bügeln können, dann bin ich vermutlich die erste, die so ein Teil hat 😉 Bis dahin bin ich eigentlich immer froh, wenn ich es nicht nutzen muss.

      Ich finde ja auch Komoot für unterwegs toll, aber nur, weil ich die Pläne am Rechner machen kann. Wenn ich das am Handy machen müsste, würde das Teil wieder runterfliegen.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Jan B. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.