Den Frühling in Münster angetroffen…

Und der Hafen darf auch nicht fehlen … – leider kamen wir nicht dahin, wo wir hin wollten, weil dort großräumige Baustellen sind. Der Hafen sah schon mal „fertiger“ aus 😉 Aber vielleicht wird das ja noch, vor allem jetzt wo die MS Günther unterwegs nach Münster ist.© Birgit Franik-20160401-1342

6 Kommentare
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Du siehst andere Dinge – wir können nicht alle das gleiche sehen. Schwer wird es, wenn ich für Landschaft oder Vögelchen gerüstet bin. Es ist schwer hin und her zu switchen. Aber irgendwas habe ich immer dabei, damit ich auch die Kleinigkeiten mitnehmen kann, sei es einen Konverter, Zwischenring oder einfach eine Makrolinse. Irgendwas geht immer 🙂

      Antworten
  1. Bee
    Bee sagte:

    Ganz wundervolle Bilder, wirklich. So dezent und zart wie der Frühling momentan ist. Teils ein ganz surreales Bokeh. Ich liebe die blauen Gänseblümchen.

    Sehr, sehr schön. Ich bin verzaubert.

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Bee – vielleicht kommt das surreale Bokeh vom Lensbaby? 0972 – 0984 – 1025 – 1031 – 1035 – 1036 sind Lensbaby-Bilder – Sweet 50 teilweise mit Makrokonvertern bei f/2.5 🙂

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu candyshop60 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.