6 Kommentare
  1. Katrin
    Katrin sagte:

    Hi Birgit, ja, da fehlt was 🙂

    Ich finde deine Farbstimmungen ganz wunderbar – hast Du da Presets oder machst Du das immer ganz individuell?
    Bin ja nicht so farbig aufgestellt, aber bei Dir gefällt mir das ausnhemend gut.
    Auch der Hintergrund, manchmal wirkt es ja eher wie gemalt – echt klasse.

    Und in GROSS.könnte ich mir das auch super gut vorstellen, das käme sicher gut!

    Lg Katrin

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Danke Katrin! – mmmmh – wo sich das wohl versteckt hat? Bisher ist hier nichts angekommen oder im Spam gelandet. Manche Dinge bleiben halt unerklärlich 😉

      Ich habe mir immer mal wieder, wenn ich Bilder fertig entwickelt habe, die Einstellungen als Preset gespeichert. Es gibt aber nie ein Preset, was dann einfach nur passt. Also muss ich immer wieder dran rum schrauben. Bei Presets von anderen habe ich festgestellt, dass die eigentlich nicht zu meiner Art Fotografie passen. Es macht schon einen Unterschied, ob du eher hell oder dunkel fotografierst. Wenn ich in die Wiesen abtauche, stelle ich den Weißabgleich oft vor Ort schon „schräg“ ein 😉

      Der HG entsteht durch die Pflanzen die so drumherum stehen und auch durch die Linsen. Blende 1.4 ist halt toll – nicht leicht scharf zu stellen, vor allem, wenn man noch Zwischenringe dazwischen schraubt, aber was da mit dem Umfeld passiert ist wirklich erstaunlich.

      Freut mich sehr, dass Dir auch die Farben gefallen. Aber andersherum mag ich auch Deine Art S/W, obwohl ich das nie so hinbekommen würde. Aber jeder von uns hat auch seine eigene Art und das ist auch gut so 🙂

      LG, Birgit

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.