IRre schön – Borken – 04/52

Der Aasee in Bocholt – ein Naherholungsgebiet mitten in Bocholt. Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. Um den See führt ein ca. 3 km langer Weg vorbei an Spielplätzen, einem Strand mit Strandcafé, Bootsteegen und einer Vogelinsel. Hier am westlichen Seerand steht im Wasser eine 6,5m hohe Bronzestatue „Jonas entspringt dem Walfisch“, welche vom Düsseldorfer Bildhauer Max Kratz ursprünglich für das Waldbad (1962 – 1991) gefertigt wurde.


Das Bild ist mit einer Canon Crop-Kamera aufgenommen worden, deren Sperrfilter entfernt wurde und gegen einen 700 nm IR-Filter getauscht wurde. Als Objektiv kam das Lensbaby Sol 45 zum Einsatz.

.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Schmickt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.