Tatort

Manuela und ich waren gestern, dem einen Tag Sommer zwischen vielen Regentagen, mal wieder unterwegs. Wir bewegen uns von A nach B aber dort findet man uns eher auf dem Boden liegend. Uns steht dabei gerne mal das Gras bis zum Hals. Was man so um sich herum alles finden kann ist dann erstaunlich. Wenn am Wegrand also mal jemand rumliegt, könnten auch wir das sein 😉 Kein Fall für Tatort, aber für uns durchaus ein Tatort – dem Wort was ich auch Manuelas letztem Beitrag „geklaut“ habe, wo sie tatsächlich einen wirklichen Tatort gefunden hat 😉

4 Kommentare
  1. LIchtpoetin
    LIchtpoetin sagte:

    Jou, für uns sind das wirklich Tatorte. Aber im Gegensatz zum echten machen diese richtig Spaß. Wunderschön die Farben, das Hügelige und das Spiel mit der Schärfe.

    Liebe Grüße
    Manuela

    Antworten
    • Seh-N-Sucht
      Seh-N-Sucht sagte:

      Das Licht wurde zum Abend hin aber auch wirklich schön – vor allem dort am Waldrand. Unter der Woche ist es dort aber auch schön ruhig gewesen – das hat man am WE nicht immer so.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.